• hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de
  • hartmann-art.de

„Meine künstlerischen Objekte entstehen aus vorgefundenen Spuren und Zeichen der Natur oder aus Resten einer vergangenen menschlichen Wirklichkeit. Themen meiner Arbeiten sind die Grundlagen des Werdens und Vergehens und die Entfremdung des Menschen von seinen natürlichen und ideellen Ressourcen.
Die Begegnung, oder besser die Konfrontation mit moderner Kunst kann bewirken, dass ich in meiner Sicherheit verunsichert werde oder in meiner Unsicherheit versichert.

Zeitgenössische Kunst ist der unverfälschte Ausdruck unseres Erlebens dieser Epoche mit all ihren Widersprüchen und Krisen, ihren politischen und sozialen Umbrüchen.“

Thomas M. Hartmann

Aktuelle Termine

.

 

Zur Kunst von Thomas M. Hartmann

Ein Künstlerkollege hat einmal über die Arbeiten von Thomas M. Hartmann bemerkt, es gehe letztlich um Heimat. Das stimmt. (In des Dichters Novalis Sinn, geht es auch in der Philosophie immer um Ankommen, um Heimat. Denn in unserem ganzen Leben geht es darum.) In einem anderen Sinn will ich dem widersprechen. Hartmann bemerkt immer wieder das Befremdliche im Übersehenen und im Heimatlich-Vertrauten. - Dr. Gerd Gerhardt

Weiterlesen...